• Bücher - Autografen, Bücher, alte Drucke Handschriften und Religion

    • Los 125

    Beschreibung
    Buchholzschnitte. - Horae B. M. V. Auf Pergament gedruckt. Wohl Paris, S. Vostre, um 1500. (19,3:12,6 cm). - Daraus: 5 Bll. mit 5 großen Metallschnitten (je ca. 12:8 cm), sowie alle Bll. mit figürlichen Metallschnittbordüren recto u. verso. Eingemalte Initialen in Goldbronze oder Farben auf rotem oder blauem Grund.

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 145

    Beschreibung
    Emblemata. - Reusner, N. Emblemata partim ethica, et physica: partim vero historica, & hieroglyphica. Frankfurt, S. Feyerabend, 1581. 4to (20,5:16 cm). Mit Holzschnitt-Titelbordüre, kol. Porträt u. 160 emblemat. Textholzschnitten von J. Amman u. Vergil Solis. 13 Bll., 371 (recte 373) S. - Angebunden: P. Skalic (La Scala). Primi tomi miscellaneorum, de rerum causis & successibus atq; secretiori methodo ibidem expressa, effigies ac exemplar, nimirum, vaticiniorum & imaginum Ioachimi Abbas...super statu summorum Pontificium Rhomanae Ecclesiae, contra falsam, quae super nomine Theophrasti Paracelsi in lucem prodiit, pseudomagicam expositionem explanatio. Köln, Graminaeus, 1570. 4to. Mit 31 gr. Textholzschn. 6 Bll., 152 S. - M. Crusius. Politeuma Ouranion (gr.). Civitas coelestis, seu catecheticae conciones. Tübingen, G. Gruppenbach 1578. Mit Holzschnitt-Porträt auf letzter Seite. 4 Bl., 206 S., 1 Bl. - (J. Nas). Nova novorum: in quibus, tum autores, confessio et doctrina libri, quem patres Bergenses concordiam vocant; tum vero symbola, precationes, epistolae... continentur. Ubiquistica nova: Das ist, Allenthalbische Newezeittung, von der Bergischen Vaetter Wundergeburt und Newangestellten Concordien. Ingolstadt, (W. Eder), 1581. 28 nn. Bll. Prgt. d. Zt. mit Monogramm MHW und Datierung 1581 aus einem Inkunabeldruck (Matthäus 13); berieben u. angestaubt.

    Auktion Verkauft
    2800.00 EUR


    • Los 147

    Beschreibung
    Estienne, C. & J. Liébault. Siben Bücher von dem Feldbau, und vollkom(m)ener Bestellung eynes ordentlichen Mayerhofs oder Landguts. Nun aber von Melchior Sebizio in Teutsch gebracht. Straßburg, B. Jobin, 1580. Fol. (33,5:22 cm). Mit Holzschnitt-Titelbordüre, 36 Textholzschnitten u. Druckermarke. 5 (statt 6) Bll., 643 S., 17 Bll. (ohne d. l.w.). Prgt. d. Zt. mit span. Kanten, fleckig und etwas berieben, die Kanten stellenweise lädiert, die Bindebänder fehlend, der vordere Spiegel mit kl. Einriss, der hintere Vorsatz mit winzigen Wurmlöchlein.

    Auktion Verkauft
    1200.00 EUR


    • Los 156

    Beschreibung
    (Fuchs, H. C.). Mückenkrieg, Darin zu befinden, welcher gestalt die Mücken, neben ihren Mitverwanthen und Bundsgenossen, sich wider die Ameissen ... in merklicher anzahl un(d) uebergrossem Herr zu Feld gelagert; ... und ein überauß greuliche und blutige Schlacht einander geliefert haben. Muckenthal bey Ameißhoffen (Amberg, M. Forster), 1600. (15,2:9,8 cm). Mit Holzschn.-Vign. auf dem Titel. 116 S. Etwas späterer Pp., gering bestoßen.

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 196

    Beschreibung
    Die Maynung diß büchleins. Die geystlich straß bin ich genant, Im leyden Christi wol bekant... Nürnberg, J. Gutknecht, 1521. 4to (21:16 cm). Mit Holzschnitt-Titelbordüre u. 17 ganzseit. Holzschnitten von Erhard Schön (?). 40 nn. Bll. Pp. um 1900, etwas berieben.

    Auktion Verkauft
    7500.00 EUR


    • Los 257

    Beschreibung
    Schedel, H. Das buch der Croniken und geschichten mit figuren und pildnussen von Anbeginn der welt bis auff diese unsere Zeyt. Augsburg, Schönsperger, 1500. Kl.-fol. (29,5:22 cm). Mit 1 doppelblattgr. Holzschnittkarte u. ca. 1800 Textholzschn. nach Wohlgemuth u. Pleydenwurff. 332 Bll. (317 num., 1 w., 2 nn. [= doppelblattgr. Karte], 11 nn., 1 w.). Blindgepr. Schweinsldrbd. um 1600 über Holzdeckeln, Mittelplatten Justitia und Lucretia, teilw. berieben, Ecken u. Kanten teilw. bestoßen, vorderes Innengelenk eingerissen, Schließenreste.

    Auktion Verkauft
    16000.00 EUR


    • Los 261

    Beschreibung
    Sleidanus, J. Warhafftige Beschreibung Geistlicher unnd Welttlicher Sachen, under dem großmechtigen Keyser Carolo dem fünfften verloffen. Auff das treuwlichest verteütschet durch H. Pantalon. Basel, (N. Brylinger), 1556. Fol. (32:21,5 cm). Mit Druckerm. 4 Bll., 748 röm. num. S., 6 Bll. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. mit 2 Messingschließen; gering beschabt, vord. Gelenk, Kapitale, oberer Rand d. Vorderdeckels u. Beschlag eines Schließbands erneuert, späteres hs. Rsch.

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 276

    Beschreibung
    Vergilius, Polydorus. Von den Erfyndern der Dyngen. Wie...alle Künsten, Handtwercker, auch alle andere händel geübt und gepraucht. Durch M. T. Alpinum ins Teütsch transferiert. Augsburg, H. Steiner, 1537. Fol. (30:19,5 cm). Mit Titelholzschn. u. 132 (2 blattgr.) Textholzschn. v. H. Weiditz, H. Schäufelein, J. Breu u.a. 18 nn., 210 num. (fehlen 147-148, 141-142 doppelt eingebunden) Bll. Mod. Hprgt.

    Auktion Verkauft
    2000.00 EUR


    • Los 285

    Beschreibung
    Becker, R. Z. Bildnisse der Urheber und Beförderer, auch einiger Gegner der Religions- und Kirchenverbesserung im sechszehnten Jahrhundert in gleichzeitigen Holzschnitten. Gotha, Becker, 1817. Gr.-fol. (45,5:33 cm). Titel mit Porträt Luthers, 2 Bll. u. 23 (1 gefalt.) Tafeln mit Holzschnitten von A. Dürer, L. Cranach, H. Brosamer u. a. Or.-Pp., (wasser)fleckig, Ecken u. Kanten bestoßen, Rücken oben u. unten mit kl. Bezugsfehlstelle.

    Auktion Verkauft
    1200.00 EUR


    • Los 298

    Beschreibung
    Grumbach, Argula v. Wie ain Christliche Fraw des Adels in Bayern durch jren in Götlicher schrifft wolgegründte(n) Sendt brieffe die Hohenschul zu Ingolstat umb das sy aynen Ewangelischen Jüngling zu widersprechu(n)g des wort Gottes betrangt haben, straffet. (Augsburg, Ph. Ulhart d. Ä., 1523). 4to (20,5:15 cm). 8 Bll. Kart. d. 19. Jh., angestaubt.

    Auktion Verkauft
    3800.00 EUR


    • Los 328

    Beschreibung
    Weller, H. Hausstafel des Catechismi außgelegt. Ein sehr nützlich Christlich Büchlein... Jetzt auffs new trewlich ubersehen und corrigiert. Leipzig, V. Pabst Erben, 1562. (17:11 cm). Mit 8 gr. Textholzschnitten. 192 nn. Bll., jeweils mit schöner Schrotschnittbordüre. - Angebunden: Christliches Betbüchlein, aus Doctoris Martini Lutheri und anderer Trewen Lerer schriftten zusammen gebracht. Leipzig, H. Steinmann, 1577. Mit 1 Wappenholzschnitt u. 31 Textholzschnitten der Monogrammisten AF und LHF. 168 nn. Bll., jeweils mit schöner Bordüre. - M. Luther. Das schöne Confitemini. Psalm CXVIII. Leipzig, V. Pabst Erben, 1562. 116 S., jeweils mit schöner Bordüre. Blindgeprägter Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit Datierung 1579, zwei Schließen. Beide Mittelplatten signiert "MM" (= Mathias Moratz aus Leipzig?), Vorderdeckel mit Fides/Spes, Rückdeckel mit Caritas und dem Bettler wobei die Untertexte vertauscht wurden.

    Auktion Verkauft
    2200.00 EUR


    • Los 33 #

    Beschreibung
    Prag. - Lehrbrief für Jo(h)annes Nedvied. Ausgestellt durch den Prager Kaufmann Johann Rupertus Vogl. Deutsche Urkunde auf Pergament. Prag, 24. Dezember 1775. Blattgr. 45,5:57 cm, mit Plika. Mit teils vergoldetem Schriftzug sowie breiter kalligraphischer Bordüre, darin seitlich allegorische Figuren, darunter eine Zeichnung. Von Vogl unten eigenhändig unterzeichnet und mit intaktem Lacksiegel versehen.

    Auktion Verkauft
    300.00 EUR


    • Los 71

    Beschreibung
    Francisci de Insulis, M. Quodlibet de veritate fraternitatis rosarii BMV. Köln, Arnold ter Hoernen, 1480. 4to (21,2:14,8 cm). Got. Typ. Mit Hervorhebungen sowie 2-4 zeiligen eingemalten Anfangsinitialen, alles in Rot. 26 nn. Bll. Lederband d. 20. Jhdts. mit goldgepr. Rückentitel.

    Auktion Verkauft
    3000.00 EUR


    • Los 76

    Beschreibung
    Hieronymus, Sophronius Eusebius. Liber contra Helvidium de virginitate Mariae. - Daran: Epistola eiusdem ad Gaudentium de institutione filiae; Epistola ad Panmachium et Occeanum. Aurelius Augustinus. De caritate. (Köln, Drucker des Dictys [Arnold ter Hoernen], nicht nach 1471). 4to (13,6:20 cm). Got. Type. Mit eingemalten Lombarden in Rot und Violett. 24 Bll. Älterer Ldr., Deckel mit verg. Fileten, Rücken alt erneuert, etwas berieben.

    Auktion Verkauft
    3500.00 EUR


    • Los 79

    Beschreibung
    Jacobus de Gruytrode. Speculum animae peccatricis. (Köln, Heinrich Quentell, um 1493). 4to (19,5:13 cm). Got. Type. Mit großem schlicht altkolor. Titelholzschn. 24 Bll. Ältere Kartonage.

    Auktion Verkauft
    1800.00 EUR


    • Los 82

    Beschreibung
    (Magnus de Mayneriis). Dialogus creaturarum. Köln, Konrad Winters, 24.X.1481. Fol. (28:21,5 cm). Got. Typ, 2 Kolumnen. Rubriziert, eingemalte Initialen in Rot. 62 nn. Bll. (o.d.erste u. letzte weiße). Hldr. um 1830 mit Rückenvergoldung; Kanten teilw. bestoßen, Rücken berieben.

    Auktion Verkauft
    4000.00 EUR


    • Los 83

    Beschreibung
    Molitoris, U. De laniis (sic !) et pithonicis (sic !) mulieribus. (Köln, Kornelius de Zierikzee), 10. Januar 1489 (= um 1497-99). 4to (19:14 cm). Got. Typ. Rubriziert. Mit 7 altkolorierten Textholzschn. 22 Bll. Ldr. d. 20. Jhdts.

    Auktion Verkauft
    38000.00 EUR


    • Los 84

    Beschreibung
    Petrus Blesensis (von Blois). Libellus de amicitia christiana. (Köln, Drucker der Albanuslegende [= Konrad Winters], um 1474). 4to (20:13,7 cm). 16 (d.l.w.) Bll. Hldr. d. 18. Jhdts. mit etwas Vergoldung.  

    Auktion Verkauft
    2600.00 EUR


    • Los 87

    Beschreibung
    Rolevinck, W. Incipit fol 1: "Incipit sermo de presentacione (sic) beatissime virginis Marie...onite archam in sactuariu(m) templi". (Köln ? um 1475 ?). 4to (21,7:15,6 cm). Got. Type. Rubriziert. Mit 2-4zeiligen, teils über den Rand laufenden Lombarden in roter Tinte. 14 Bll. Eingehängt in einen alten Prgt.-Manuskriptband.

    Auktion Verkauft
    4500.00 EUR


    • Los 88

    Beschreibung
    Rudolphus de Novimagio. Legenda l(itt)eralis Alberti Magni. - Daran: Jacobus Magdalius Gaudensis: Legenda compendiosa et metrica. Köln, Johann Koelhoff, 11.IX.1490. 4to (21,2:15 cm). Got. Type. Rubriziert, teils mehrzeilige Lombarden in Rot. Mit 2 großen Textholzschn.- u. gr. Holzschn.-Druckerm. 46 nn. Bll. Ldr. d. frühen 20. Jhdts. mit Rsch.

    Auktion Verkauft
    4000.00 EUR


    • Los 89

    Beschreibung
    Rupert von Deutz (Rupertus Tuiciensis). Opus originale de victoria verbi Dei in tredecim libros divisum. Augsburg, Anton Sorg, 1487. Fol. (28:20 cm). Got. Typ., 2 Kol., Minuskeln für Initialen. 8 nn., 105 num., 1 w. Bll. Holzdeckelband d. Zt. mit blindgeprägtem Schweinsldr.-Rücken, altes Titelschild auf dem Vorderdeckel, darunter aufgeklebte, figürliche Holzschnittinitiale; wurmstichig, teilw. berieben, Reste einer Mittelschließe, Rücken mit Resten alter Übermalung.

    Auktion Verkauft
    5000.00 EUR


    • Los 91

    Beschreibung
    Thomas à Kempis. Meditationes de vita et beneficiis Jesu Christi sive Gratiarum actiones. (Daran:) Gerardus de Zutphania, De spiritualibus ascensionibus. (Augsburg, Anton Sorg, nicht nach 1489). 8vo (15:11 cm). Got. Typ. Eingemalte Initialen in Rot u. Blau. 216 nn. Bll. (l.w.). Blindgeprägter brauner Ldr. d. Zt. über Holzdeckeln mit 1 späteren Mittelschließe; teilw. berieben, restauriert, neuere Vorsätze.

    Auktion Verkauft
    5000.00 EUR


    • Los 93

    Beschreibung
    Thomas Aquinas. Opuscula. (Hrsg. mit der Vita des Thomas von Antonius Pizamanus). Venedig, Hermann Liechtenstein, 7. September 1490. 4to (24,5:18 cm).  Got. Typ., 2 Kol., Minuskeln für Initialen. 436 Bll. Blindgeprägter Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln, beide Deckel mit Jagdrolle und vier Einzelstempeln mit Fischdarstellung; etwas berieben u. fleckig, Vorderdeckel gering wurmstichig, Schließen entfernt, Innengelenke etwas eingerissen.

    Auktion Verkauft
    6000.00 EUR


    • Los 1424

    Beschreibung
    Agenda, das ist: Kirchen-Ordnung, wie es im Fürstenthum Hessen, mit Verkündigung Göttliches Worts, Reichung der Hl. Sacramenten und andern Christlichen Handlungen und Ceremonien, gehalten werden soll. Abermals aufgelegt. Darmstadt, Klug, 1724. 4to (20,5:17 cm). 4 Bll., 662 S.; 38 S. (Appendix), 17 Bll. Prgt. d. Zt., fleckig, Innengelenke mit Wurmspuren.

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 1425

    Beschreibung
    Bayly, L. Praxis pietatis: Das ist, Übung der Gottseeligkeit. Anfänglich in Engl. Sprach beschrieben von D. Ludwig Bayli, Bischoff zu Bangodt (!), und über die fünffzigmal gedruckt, hernacher auch in unser Teutsche Sprach übersetzet und nun von neuem auffgelegt. - (J. Hall). Praxis Pietatis ... der ander Theil: In sich begreiffend die vortreffliche übung gottseliger und andächtiger Meditation ... Auß dem Englischen und Frantzösischen in unser Teutsche Sprach gebracht. 2 Tle. in 1 Bd. Kassel u. Marburg, J. J. Kürßner, 1689. 12mo (11,5:6 cm). 10 Bll., 696 S.; S. (697)-816 (recte 836), 2 Bll. Prgt. d. Zt., stärker fleckig, ohne hinteren freien Vorsatz.

    Auktion Verkauft
    550.00 EUR

Aktuelle Zeit: 18.09.2021 - 21:17 Uhr MET