• Aquarelle, Zeichnungen

    • Los 160 *

    Beschreibung
    Andachtsbild. Malerei in Gold u. Farben auf Pergament. Wohl 18. Jh. Blattgr. 15,5:11,5 cm.

    Auktion Nachverkauf
    600.00 EUR


    • Los 161 #

    Beschreibung
    Antiphonar. - Antonius von Padua - Große Initiale mit Darstellung des Antonius von Padua. Auf einem Einzelblatt aus einer Choralhandschrift auf Pergament. Bergamo(?) um 1470. Gr.-fol. Blattgr. 56,5:37,5 cm, Schriftspiegel 42:27 cm. 10 Zeilen Text in schwarzbrauner Textura u. Quadratnoten auf vierlinigem rotem System, Hervorhebungen in Rot und Blau. Recto Miniatur in Blattgold u. Farben als figürliche Füllung einer Initiale "G" (11:11 cm), im seitlichen Blattrand Ausläufer in Grün und Rot.

    Auktion Nachverkauf
    2000.00 EUR


    • Los 162 *

    Beschreibung
    Antiphonar. - Initiale "A", ausgeschnitten aus einem Antiphonar. In Gold u. Farben. Wohl 15. Jh. 8,5:8 cm.

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 163 #

    Beschreibung
    Antiphonar. - Hl. Clemens. - Einzelblatt aus einer liturgischen Handschrift auf Pergament. Italien (?), 1. Hälfte d. 18. Jhdts. Imp.-fol. Blattgr. ca. 74,5:49,5 cm, Schriftspiegel ca. 53,5:34 cm. 5 Zeilen Text in ebenmäßiger Rotunda mit schwarzer und roter Tinte, Versalie gelbschattiert, Quadratnotation auf vierlinigem rotem System. Recto mit großer Initiale "D" in Rot, Mauve, Grün und Weiß auf Goldgrund (ca. 9:10 cm) mit farbiger Darstellung des Hl. Clemens im Zentrum, links kl. vegetabiler Ausläufer in den gleichen Farben.

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 164 #

    Beschreibung
    Augustinus, A. De civitate dei. Einzelblatt aus einer lateinischen Handschrift auf Pergament. Wohl 13. Jh. Fol. Blattgr. ca. 35,5:25 cm, Schriftspiegel ca. 29:19 cm. 2 Spalten, 40 Zeilen. Gotische Minuskel in brauner Tinte, 1 zweizeilige Initiale in Rot.

    Auktion Verkauft
    650.00 EUR


    • Los 165 #

    Beschreibung
    Augustinus, A. Homiliae. Doppelblatt aus einer lateinischen Handschrift auf Pergament. Wohl 11. Jh. Fol. Blattgr. insgesamt ca. 19,5:31. 17 Zeilen. Spätkarolingische Minuskel in brauner Tinte.

    Auktion Verkauft
    900.00 EUR


    • Los 166 *

    Beschreibung
    Biblia latina. - 2 Einzelblätter aus einer lateinischen Bibelhandschrift auf feinem Pergament. Frankreich (Paris?), 13. Jahrhundert. Blattgr. jeweils 18,5:12,5 cm, Schriftspiegel 12:7,5 cm. 2 Kolumnen, 48 Zeilen, regliert. Mit schwarzbrauner Tinte in feiner gotischer Perlschrift geschrieben, Kolumnentitel u. Kapitelnummerierung in Blau u. Rot, insgesamt 5 zweizeilige Initialen in Blau oder Rot mit Fleuronnée in der Gegenfarbe. - Enthält u.a. 1. Könige 6.

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 167 *

    Beschreibung
    Biblia latina. - 2 Doppeblätter mit 4 Textseiten aus einer lateinischen Bibel-Handschrift auf feinem Pergament. Frankreich um 1280. Blattgr. 12:16,5 cm, Schriftspiegel pro Seite ca. 7,2:4,5 cm, 29 Zeilen. Feine gotische Perlschrift in dunkelbrauner Tinte, Kolumnentitel u. Kapitelzählung in Blau u. Rot.

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 168 *

    Beschreibung
    Biblia latina. - 2 Einzelblätter aus einer lateinischen Bibelhandschrift auf feinem Pergament. Frankreich (?), frühes 15. Jahrhundert. Blattgr. jeweils mindestens 18:11 cm Passepartoutausschnitt, Schriftspiegel 11:7,8 cm. 2 Kolumnen, 32 Zeilen. Mit brauner und roter Tinte in gotischer Perlschrift geschrieben. Insgesamt 13 zweizeilige Initialen in Blau oder Rot mit Fleuronnée. - Beidseitig unter Glas gerahmt. - Enthält u.a. Psalm 61 "Nonne Deo subjecta erit anima mea?".

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 169 *

    Beschreibung
    Biblia latina. - Bibelkommentar. - Einzelblatt aus einem lateinischen Bibelkommentar auf feinem Pergament. Wohl Frankreich, 13. Jahrhundert. Blattgr. 14:10 cm, Schriftspiegel 9:7 cm. Textura in schwarzbrauner Tinte, Hervorhebungen in Rot. Mit 1 großen Initiale "V" in Gold u. Farben u. 1 zweizeiligen Initiale in Blau mit rotem Federwerk.

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 170 #

    Beschreibung
    Bonifatius VIII., Papst. Liber sextus Decretalium. Einzelblatt aus einer lateinischen Handschrift auf Pergament. Italien?, 1. Viertel des 14. Jahrhunderts. Fol. Blattgr. 41:27,5 cm, Schriftspiegel 27:17 cm. 2 Kolumnen, 53 Zeilen. Textualis in brauner Tinte, Paragraphenzeichen alternierend in Blau oder Rot. Zus. 6 zweizeilige Fleuroneeinitialen in Blau und Rot. Umfangreiche Glossierung in zeitgenössischer kleiner Schrift im Rand und vereinzelt zwischen den Zeilen.

    Auktion Nachverkauf
    800.00 EUR


    • Los 171 *

    Beschreibung
    Breviarium. - 2 Blatt aus einem Brevier auf feinem Pergament. Italien (Florenz) frühes 15. Jh. Blattgr. 19:12,5 cm, Schriftspiegel 11,3:8 cm. 2 Kolumnen, 32 Zeilen. Textura in brauner und roter Tinte. Mit zus. 8 zwei- u. dreizeiligen Initialen sowie Federwerk in Blau u. Rot. - Ränder teilw. etwas gebräunt, 1 Seite jeweils mit zwei Montageresten im oberen Rand.

    Auktion Nachverkauf
    200.00 EUR


    • Los 172 *

    Beschreibung
    Breviarium. - 2 Einzelblätter aus einem Brevier auf feinem Pergament. Frankreich, Mitte des 15. Jh. Blattgr. 11:7,5 cm, Schriftspiegel 6,3:4,7 cm. 2 Kolumnen, 24 Zeilen. Textura in brauner und roter Tinte. Mit zus. 11 zwei- u. dreizeiligen Initialen in Rot und Blau mit Federwerk. - Etwas gebräunt u. berieben, jeweils 1 Seite mit Montageresten im oberen Rand.

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 173 #

    Beschreibung
    Deutsche Handschrift. - Zwei kleinere Fragmente aus einer theologischen deutschen Handschrift (mit lateinischen Zitaten) auf Pergament. Wohl Süddeutschland, 15. Jh. 12:12,5 u. 16,5:9 cm. Mit brauner Tinte in sauberer Bastarda geschrieben.

    Auktion Verkauft
    400.00 EUR


    • Los 174 #

    Beschreibung
    Gregorius I., papa. Moralia in Job. Fragment eines Doppelblatts aus einer lateinischen Handschrift auf Pergament. Wohl 12. Jh. Blattgr. ca. 17:19,5 cm. 2 Spalten, 23 (statt ?) Zeilen. Spätkarolingische Minuskel in brauner Tinte, rubriziert.

    Auktion Verkauft
    450.00 EUR


    • Los 175 #

    Beschreibung
    Justinianus I., Imp. - 2 Einzelblättter aus einer lateinischen Handschrift der Digesten auf Pergament. Wohl 2. Häfte d. 14. Jh. Fol. Blattgr. ca. 34,5:23 cm, Schriftspiegel des Haupttextes ca. 19,5:11,5 cm, umlaufend der Kommentar in kleinerer Schrift. 2 Spalten, 52 Zeilen (Haupttext). Textualis formata (Haupttext) in dunkelbrauner Tinte, ein- zweizeilige Lomarden in Rot u. Blau sowie einige Hervorhebungen in Rot, am Kapitelbeginn das Eingangswort ("Ulpianus") als Block aus Ziermajuskeln in mehreren Farben.

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR


    • Los 176 #

    Beschreibung
    Kalendarium. - Vollständiges Kalendarium in 12 Blatt aus einer französischen oder lateinischen Handschrift auf Pergament. Frankreich, 1. Hälfte 15. Jahrh. Blattgr.: 14:10 cm. Schriftspiegel ca. 8,5:5 cm. Gotische Minuskel in brauner und roter Tinte, Initialen und Zeilenfüller in Altrosa, Blau, Gold und Weiß. 12 S. mit floralen Ausläufern aus Stechapfelzweigen mit kl. Vögeln oder Schmetterlingen. Spätere Brosch.

    Auktion Verkauft
    1400.00 EUR


    • Los 177 *

    Beschreibung
    Missale. - 2 Einzelblätter aus einer liturgischen Handschrift auf Pergament. Süddeutschland? Ende 15. Jahrhundert. Blattgr. ca. 22:15,5 cm, Schriftspiegel 16,5:ca.11 cm. 2 Kolumnen, 33 Zeilen, gelb rubriziert. Textualis formata in brauner und roter Tinte, insgesamt 10 2-4zeilige Initialen in Rot und Blau.

    Auktion Verkauft
    150.00 EUR


    • Los 178 *

    Beschreibung
    Neogotik. - Beweinung Christi. - In der Bildmitte Maria mit dem toten, auf ein Grablinnen gebetteten Heiland, dahinter Johannes. Rechts Maria Magdalena mit einem Salbgefäß, die Trauernden auf der linken Seite wohl Josef von Arimathia und Maria, die Mutter des Jakobus. Im Hintergrund das Kreuz vor einem Grund aus Vierpässen. Wohl Frankreich, Ende d. 19. Jh. Blattgr. ca. 18:13 cm, Schriftspiegel (ohne Bordüre) 10:7 cm. Recto Miniatur in Gold u. Farben (9,5:7 cm), darunter 2 Zeilen Text u. Zeilenfüller in Altrosa, Blau u. Gold mit Deckweißornamentik. Alles umgeben von dreiseitiger Bordüre aus farb. Akanthusblättern u. Blüten sowie Dornblattrankwerk in Flüssiggold u. schwarzer Feder. Verso 14 Zeilen lateinischer Text in historisierender, gebrochener Schrift mit schwarzer Tinte, darin 3 einzeilige Init. in Altrosa, Blau, Gold u. Deckweiß.

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR


    • Los 179 *

    Beschreibung
    Predigten. - 2 Einzelblätter aus einer Predigtsammlung für den Franziskanerorden. Italien Ende 13. Jh. Blattgr. 13,5:10 cm, Schriftspiegel ca 8,5:7,5 cm. Minuskel mit umfangreichen Abkürzungen in schwarzer Tinte. Vorderseiten mit Foliierung. - Leichte Bräunungen, verso jeweils mit Montagespuren.

    Auktion Verkauft
    260.00 EUR


    • Los 180 *

    Beschreibung
    Psalterium. - Zwei Einzelblätter aus einem lateinischen Psalterium mit Interlinearglossen und umfangreichen Randschriften in 2 gesonderten Kolumnen rechts und links des Psalmentextes. Auf Pergament. Italien? Ende des 12. Jahrhunderts. Blattgr. ca. 28:17,5-18 cm, Schriftspiegel ca. 17:15 cm. Mit 1, in ein Quadrat (3,9:4,3 cm) eingefügter und mit Rankenwerk gefüllter Initiale "D" in mehreren kräftigen Farben. 1 größere u. einige kleinere Initialen in Rot. In geichmäßiger Minuskel in Braun u. Rot, Psalmentext in etwa doppelter Größe gegenüber der Interlinear- bzw. Randschrift. - Gering gebräunt u. fleckig, 1 Blatt mit Eckverlust durch Pergamentfehler.

    Auktion Verkauft
    1800.00 EUR


    • Los 181 #

    Beschreibung
    Psalterium. - 1 Einzelblatt aus einer liturgischen Handschrift auf Pergament. Frankreich um 1420. Blattgr. 18:13 cm, Schriftspiegel 11,5:8 cm. 16 Zeilen. Mit zus. 20 zwei- u. einzeiligen Initialen und Zeilenfüllern in Altrosa, Blau, Weiß und Gold.

    Auktion Verkauft
    130.00 EUR


    • Los 182 #

    Beschreibung
    Sammlung von 11 Einzelblättern und Fragmenten aus 8 verschiedenen lateinischen Handschriften auf Pergament des 13.-15. Jahrhunderts. Ca. 14,5:9 cm bis 34,5:20 cm.

    Auktion Verkauft
    5000.00 EUR


    • Los 183 *

    Beschreibung
    Stundenbuchblätter. - 2 Einzelblätter aus einem lateinischen Stundenbuch auf Pergament. Frankreich um 1410-20. Blattgr. 19:13,5 cm, Schriftspiegel 12:8 cm. 18 Zeilen. Textura in braunschwarzer Tinte u. Gold. Mit zus. 3 zweizeiligen u. 40 einzeiligen Initialen und Zeilenfüllern in Altrosa, Blau, Rot und Gold. Schmale Texteinfassung in Blau u. Gold, dazu jede Textseite mit breiter dreiseitiger Bordüre aus Dornblattrankwerk in Flüssiggold und blauer Feder.

    Auktion Verkauft
    1200.00 EUR


    • Los 184 *

    Beschreibung
    Stundenbuchblätter. - Der heilige Drogo in seiner Zelle. Wohl Nordfrankreich, Mitte des 15. Jahrhunderts. Blattgr. 13,5:9,5 cm, Schriftspiegel 7,5:5 cm. Bastarda in brauner und roter Tinte. Recto Miniatur in Gold u. Farben (7,5:4,5 cm), darunter 3 Zeilen Text mit großer Schmuckinitiale "S" in Gold auf blauem Grund. Umgeben von breiter Bordüre aus blauem Akanthus, Blütenzweigen, Früchten und Goldpunkten, besetzt mit Fuchs, Papagei und Pfau. Verso 16 Zeilen Text mit einer zweizeilgen Initiale in Blau u. Gold.

    Auktion Verkauft
    700.00 EUR

Aktuelle Zeit: 29.07.2021 - 08:58 Uhr MET