Gemälde, Aquarelle Auktion ist bereits beendet!
Die Auktion ist bereits beendet.
Unten aufgelistet finden Sie ähnliche Lose aus aktuellen Auktionen und Festpreislisten.
  • Gemälde, Aquarelle - 15. - 18. Jh.

    • Los 344 #

    Beschreibung
    Konvolut mit über 130 Bll. Kupferstichen und wenigen Aquatintaradierungen des 16. bis 18. Jahrhunderts. Unterschiedliche Formate.

    Auktion Verkauft
    1600.00 EUR


    • Los 2755 #

    Beschreibung
    Silhouetten. Zwei mit Tusche gezeichnete Porträtsilhouetten auf Papier. (Nürnberg u. Göttingen?), 1785-ca. 1790. Verschiedene Formate. Auf Karton bzw. in Passepartout montiert.

    Auktion Verkauft
    100.00 EUR


    • Los 332 #

    Beschreibung
    Becker, Peter (1828 Frankfurt am Main - 1904 Soest). Skizzenbuch mit 22 Bleistiftzeichnungen von Koblenz und Marburg auf 21 Blatt. Frankfurt (?) um 1880-90. Qu.-8vo (16:25 cm). Lwd. d. Zt., etwas fleckig u. angestaubt, hs. Nummerierung.

    Auktion Verkauft
    220.00 EUR


    • Los 333 #

    Beschreibung
    Chodowiecki, Daniel Nikolaus. (1726 Danzig - 1801 Berlin) u.a. Künstler. Ca. 120 Bll. Radierungen auf unterschiedlichen Papieren. Meist Kleinformate und in den Platten bezeichnet.

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 334 #

    Beschreibung
    Collaert, Hans I (um 1525-30 - 1580 Antwerpen). Das Gleichnis vom verlorenen Sohn. 2 Blatt Kupferstiche der Folge. 1585-1643. 20,5:27 cm u. 19:27 cm.

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 335 #

    Beschreibung
    Cranach, Lucas d. Ä. (1472 Kronach - 1553 Weimar). Die Buße des heiligen Chrysostomus. Kupferstich. 1509. Blattgröße 25,5:20 cm. In der Platte monogrammiert "LC" und datiert, dazwischen Schlange.

    Auktion Verkauft
    2000.00 EUR


    • Los 337 #

    Beschreibung
    Dürer, Albrecht (1471 - 1528 Nürnberg). Petrus und Johannes heilen den Lahmen. Kupferstich auf Bütten ohne Wasserzeichen. 1513. 11,7:7,3 cm. In der Platte monogrammiert und datiert.

    Auktion Nachverkauf
    4000.00 EUR


    • Los 338

    Beschreibung
    Graf, Urs. (1485 Solothurn - 1527/28 Basel). Christus vor dem Hohepriester Hannas und die Verleugnung des Petrus. - Ecce homo. Pontius Pilatus stellt dem Volk den gefolterten, in purpurnes Gewand gekleideten und mit einer Dornenkrone gekrönten Gefangenen vor. 2 Bll. alt ankol. Holzschnitte auf Bütten, um 1510. Bildgröße je ca. 22:15,5 cm. Im Stock monogrammiert.

    Auktion Verkauft
    200.00 EUR


    • Los 339 #

    Beschreibung
    Monatsbilder. Februarius & December. 2 Blatt. Blaugrau lavierte Federzeichnungen auf Papier. Kreisförmige Darstellung im Quadrat. Ende 16. Jahrhundert. Je ca. 14:14 cm. Unter Passepartout im oberen Rand montiert.

    Auktion Nachverkauf
    400.00 EUR


    • Los 340 #

    Beschreibung
    Ostade, Adriaen van. (1610 - 1685 Haarlem) Die Garnweiferin. Radierung auf Bütten. Um 1700? 9,8:7,9 cm. In der Platte monogrammiert.

    Auktion Verkauft
    140.00 EUR


    • Los 341

    Beschreibung
    Panderen, Egbert van (1581 ? - 1637 Antwerpen). (Vita D. Thomae Aquinatis Othonis Vaeni ingenio et manu delineata). 2 Kupferstiche (Nr. 15 u. 26). 1610. Blattgr. ca. 22:17,5 cm. In der Platte signiert "E. van Panderen". - Dazu: Ders. 2 Kupferstichplatten zu diesen Kupferstichen. Plattengr. 21:15 cm.

    Auktion Verkauft
    1100.00 EUR


    • Los 342 #

    Beschreibung
    Rappard, Clara von. (1857 - 1912 Bern). Hofbilder. 5 Bll. mit Skizzen in Federzeichnung über Bleistift, in Schwarz und Sepia laviert. 2. Hälfte 19. Jh. Unterschiedliche Kleinformate.

    Auktion Nachverkauf
    300.00 EUR


    • Los 1175 *

    Beschreibung
    Akupunktur & Moxibustion. - 仰伏明堂之圖 Gyōfuku meidō no zu (&) 側面五臓之圖 Sokumen gozō no zu (Außentitel; jap.: Abbildung der Akkupunktur- und Moxibustionspunkte vorne und hinten (&) seitlich sowie der fünf inneren Organe). Komplettes Set von 4 Schautafeln auf 2 Hängerollen. Japanische Handschrift auf Papier, Edo-Zeit (1603-1868), datiert Kanbun 1 (=1661). Malerei in Tusche und Farbe mit Deckweiß und japanische Kalligraphie in schwarzer Tusche (rubriziert) auf mehreren zusammengesetzten Papierbögen (Größe der Tafeln je ca. 103:39 cm), sorgfältig auf Papier aufgezogen. Hängerollen ('kakemono'), Umrandung aus Papier, auf Holzstab gerollt (Gesamtgröße ca. 159,5:83 cm); ein Knauf aus Bambus erneuert.

    Auktion Nachverkauf
    4000.00 EUR


    • Los 2581 #

    Beschreibung
    Achenbach, Andreas (1815 Kassel - 1910 Düsseldorf). Schiffe in stürmischer See. Mit figürlicher Staffage. Aquarell, überwiegend in Brauntönen, auf Papier. Blattgröße: 21,2:27 cm. Unten links signiert A. Achenbach, datiert 1857 Dec.

    Auktion Verkauft
    350.00 EUR


    • Los 2582 #

    Beschreibung
    Allori, Alessandro (1535 Florenz - 1607 ebda.). Zugeschrieben. Martyrium des hl. Bartholomäus. Tuschfederzeichnung in Braun, grau und braun laviert, auf Bütten mit undeutlichem Wasserzeichen (Blüte/Blätter mit Stängel?). Nicht signiert. 20,3 x 16,5 cm.

    Auktion Verkauft
    500.00 EUR


    • Los 2583 #

    Beschreibung
    Börner, Johann Andreas (1785 Nürnberg - 1862 ebda.). Johann Andreas Boerner wünscht Glück zum Jahr 1807. Zeigt den Künstler im Gehrock mit einem Brevier unter dem Arm durch eine Tür tretend. Kupferstich und Radierung auf Velin. 1807. 18,5:13 cm, darunter in 2 Zeilen der gest. Titel.

    Auktion Nachverkauf
    350.00 EUR


    • Los 2584 #

    Beschreibung
    Brand, Johann Christian (1722 Wien - 1795 ebda.). 12 Bll. Figurenstudien (4), Landschaften (2) u. Tiere (6). Radierungen auf Bütten. Unterschiedliche Kleinformate, Plattengrößen ca. zwischen 5,5-8:6-9 cm. In der Platte signiert (5) bzw. monogrammiert (6) u. teils datiert 1785 od. 1786.

    Auktion Nachverkauf
    250.00 EUR


    • Los 2585 #

    Beschreibung
    Brauer, Fritz (1858 Berlin - 1910 Hannover). Zugeschrieben. Wagenpferd und Hund vor hügeliger Landschaft. Tuschfederzeichnung auf Papier. Blattgröße 23:36,5 cm. Unten rechts signiert "Fried. Brauer".

    Auktion Nachverkauf
    180.00 EUR


    • Los 2586 #

    Beschreibung
    Busch, Wilhelm (1832 Wiedensahl - 1908 Mechtshausen). Vater, Mutter mit Korb und ein Junge mit Brezel in der Hand hintereinander laufend. Tuschfederzeichnung auf dünnem, braunem Papier. Blattgröße 17:10,5 cm. Unten links monogrammiert W. B.

    Auktion Verkauft
    1200.00 EUR


    • Los 2587 #

    Beschreibung
    Dupré, Julien (1851 - 1910 Paris). Zugeschrieben. Große Prunkvase mit Strauß auf einem Sockel vor Balustrade, links neben dem Sockel ein kl. Früchtestrauß und rechts angelehnt Spaten und Harke. Kreidestiftzeichnung, weißgehöht auf beigem Papier. Bild- u. Blattgröße 36:23 cm.

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2588 #

    Beschreibung
    Dürer, Albrecht (1471 - 1528 Nürnberg). Ca. 14 nur fragmentarisch erhaltene Segmente mit Holzschnitten aus der Ehrenpforte. 14 Bll. Holzschnitte, vereinzelt ankoloriert. O.O. u. J. Verschiedene Formate von 12:10 cm bis 23:47 cm. Teils aufgezogen oder montiert.

    Auktion Verkauft
    160.00 EUR


    • Los 2589 #

    Beschreibung
    Gabler, Ambrosius (1762 Nürnberg - 1834 ebda.). Sammlung von 36 lavierten Tusch- und Federzeichnungen von Gabler, überwiegend Vorzeichnungen zu den Kupfertafeln von Johann Peter Voits "Faßliche Bechreibung der gemeinnützlichsten Künste und Handwerke für junge Leute" (Nürnberg 1788 ff.). Nürnberg um 1788. Blattgr. meist ca. 16:10 cm, einige im Querformat. Überwiegend mit Tinte bezeichnet, teilw. signiert bzw. monogrammiert. Auf Kartons im Rand montiert.

    Auktion Verkauft
    2000.00 EUR


    • Los 2590 #

    Beschreibung
    Gerlach, Otto (1862 Leipzig - 1908 Teheran). Feuerwehrprobe auf dem Fleischerplatz in Leipzig im Beisein König Alberts (rücks. hs. in Bleistift bezeichnet). Tuschpinselzeichnung mit Deckweiß auf 8 dünnen Kartonsegmenten. Um 1890. 33:48,5 cm. Unten links im Bild signiert.

    Auktion Nachverkauf
    150.00 EUR


    • Los 2591 #

    Beschreibung
    Hollar, Wenzel (1607 Prag - 1677 London). Liegender Hirsch nach links, nach Dürer. Radierung auf Bütten. 1649. 8,7:11,5 cm. Oben mittig in der Platte Dürers Zeichen u. Dat. 1518, unten "Albertus Dürerus, delin: W. Hollar fecit,1649". - Dazu: Augustin Hirschvogel (1503 Nürnberg - 1553 Wien). Wildschweinjagd. Radierung auf Bütten. 1545. 15:19,5 cm. In der Platte monogrammiert und datiert.

    Auktion Verkauft
    240.00 EUR


    • Los 2592 #

    Beschreibung
    Hopfer, Daniel (um 1470 Kaufbeuren - 1536 Augsburg). The Monogram of Christ within clouds. Ornamententwurf mit IHS-Monogramm, ober- u. unterhalb je 3 Engel. Eisenradierung auf festem Velin. 22,5:15,3 cm. Mit dem Monogramm und der Funck-Nummer "128" in der Platte.

    Auktion Verkauft
    250.00 EUR

Aktuelle Zeit: 29.07.2021 - 08:11 Uhr MET